Europas größtes Reisemobil-Magazin machte Halt in Marktbreit. Anlass des Treffens war eine Einbaustory zu einem unserer Produkte.
Flüssiggas an Bord des Freizeitfahrzeugs, ja oder nein – diese Frage hat die Zeitschrift Reisemobil International gestellt.
Seit Januar 2024 sind Andreas Brohm und Manuel Stöcker Teil der Geschäftsführung.
26 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden für jahrzehntelanges Engagement für GOK geehrt.
Caramatic SafeDrive ermöglicht die Gasversorgung von Wohnmobil, Wohnwagen und Kastenwagen auch während der Fahrt.
Je 5.000 Euro erhalten die Kindergärten aus Segnitz und Obernbreit. Das Geld wurde im Rahmen einer Feierstunde übergeben.
Mitte Juli nahm GOK am „Tag des Handwerks“ in der Leo-Weismantel-Realschule teil.
GOK sponsert 2023 zehn Grillninjas- Events für Kinder und Jugendliche in der Heimatregion.
Aufgrund dieser besonderen Leistung ehrte die Franz-Oberthür-Schule in Würzburg die – nun ehemalige – GOK-Auszubildende Melina Kistner.
GOK durfte die Produkte für die Umrüstung auf eine Zweiflaschenanlage stellen und den Einbau durchführen.
Bereits zum zwanzigsten Mal in Folge spendet GOK für regional ansässige soziale Einrichtungen.
Für die Neuentwicklung des Crash-Sensors zeichnete der Deutsche Camping Club (DCC) GOK mit dem Technik-Award aus.
1 von 3