Zweiflaschenanlage Caramatic BasicTwo

0201801_neutral_c1
freizeit_crb_caramatic_22

Regler-Umschaltautomatik, zum Anschluss an Gasflaschen, zur Druckregelung auf den Nenndruck des Gasgerätes

bestehend aus: Zentral- (A) und Umschaltregler (B) mit Manometer, Schlauchleitungen und MiniTool

Artikelbeschreibung

Regler-Umschaltautomatik, zum Anschluss an Gasflaschen, zur Druckregelung auf den Nenndruck des Gasgerätes

bestehend aus: Zentral- (A) und Umschaltregler (B) mit Manometer, Schlauchleitungen und MiniTool

Alle öffnen Alle schließen Vorteile und Ausstattung
  • mit Sicherheitsabblaseventil PRV
  • mit einem Übergangsstück zum Anschluss an 10 mm Rohrleitungen ausgerüstet
  • Gasrücktrittsicherung: ein Durchschlagen des Gasstroms beim Flaschenwechsel wird verhindert
  • Mitteldruck-Schlauch (Gummi mit Textileinlage; kältebeständig bis -30 °C; Schlauchabmessung 6,3 x 3,5 mm) G 3/8 LH-ÜM x G 3/8 LH-ÜM x 400 mm zur Verbindung der beiden Regler, Anschlüsse Messing, Presshülsen Edelstahl
  • Mitteldruck-Schlauch (Gummi mit Textileinlage; kältebeständig bis -30 °C; Schlauchabmessung 6,3 x 3,5 mm) G 1/4 LH-ÜM x RVS 8 x 400 mm zum Anschluss der Anlage an die Rohrleitung, Anschlüsse Messing, Presshülsen Edelstahl
  • Verbindungsstücke auf 8 bzw. 10 mm
  • Kombinationsanschluss zum wahlweisen Anschluss an 5, 11 bzw. 33 kg Gasflaschen
  • inklusive MiniTool zum Anschließen und Lösen von Reglern
Konformität
  • Einzelarmaturen mit DIN-DVGW- bzw. DVGW-Baumusterprüfzertifikat o. EU-Baumusterprüfbescheinigung DGR
Technische Daten
  • Maximal zulässiger Druck: PS 16 bar
  • Anschlüsse: Eingang: Komb.W
    Ausgang: Zentralregler: G 1/4 LH-KN
    Umschaltregler: G 3/8 LH-KN
  • Ausgangsdruck: Zentralregler: 30 bzw. 50 mbar
    Umschaltregler: 150 mbar
Produkthinweis
Im DVGW-Arbeitsblatt G 607 Flüssiggasanlagen in bewohnten Freizeitfahrzeugen und zu Wohnzwecken in anderen Straßenfahrzeugen - Betrieb und Prüfung wird vorgeschrieben, dass Druckregler spätestens 10 Jahre nach Herstelldatum auszuwechseln sind. Beträgt der Betriebsdruck der Anlage 30 mbar ist gemäß der G 607 bei einem Austausch, ein Regler nach EN 16129, Anhang D (siehe z. B. Bestell-Nr. 01 280 10) zu verwenden. Für Flüssiggasanlagen in Fahrzeugen mit einem Betriebsdruck von 50 mbar besteht Bestandsschutz. Eine Umrüstpflicht auf 30 mbar besteht nicht.
Filter
Alle öffnen Alle schließen
Zweiflaschenanlage Caramatic BasicTwo
Ausgangsdruck
Leistung
Verpackung
Bestellnummer
Ausgangsdruck 50 mbar
Leistung 1,5 kg/h
Verpackung Shop-Verpackung
Bestellnummer 7121801
Ausgangsdruck 30 mbar
Leistung 1,5 kg/h
Verpackung Shop-Verpackung
Bestellnummer 7121802
Zubehör Zweiflaschenanlage Caramatic BasicTwo
Bezeichnung
Verpackung
Bestellnummer
Bezeichnung

Mitteldruck-Schlauchleitung Gummi PS 10 bar, Schlauchabmessung 6,3 x 3,5 mm, G 1/4 LH-ÜM x RVS 8 x 400 mm, MS-Teile

Verpackung Standardverpackung
Bestellnummer 0444001
Bezeichnung

Mitteldruck-Schlauchleitung Gummi PS 10 bar, Schlauchabmessung 6,3 x 3,5 mm, G 3/8 LH-ÜM x G 3/8 LH-ÜM x 400 mm, MS-Teile

Verpackung Standardverpackung
Bestellnummer 0450401
Bezeichnung

Mitteldruck-Schlauchleitung Gummi PS 10 bar, Schlauchabmessung 6,3 x 3,5 mm, G 3/8 LH-ÜM x G 3/8 LH-ÜM x 1500 mm, MS-Teile

Verpackung Standardverpackung
Bestellnummer 0450402
Bezeichnung

Mitteldruck-Schlauchleitung Gummi PS 10 bar, Schlauchabmessung 6,3 x 3,5 mm, G 1/4 LH-ÜM x RVS 8 x 400 mm, MS-Teile

Verpackung Shop-Verpackung
Bestellnummer 6444002
Bezeichnung

Caramatic BasicControl – Fernanzeige für Zweiflaschenanlage Caramatic BasicTwo

Verpackung Shop-Verpackung
Bestellnummer 7139200

Weitere Produkte im Bereich Druckregler