Membrangesteuerte Hebersicherung Typ HS-V.2 (WHG)

1551300_c1
oel_hs_v2_22

Sicherheitseinrichtung gegen Aushebern nach DWA-A 779, DWA-A 791, TRÖl, DIN 4755 und EN 12514

Betriebsmedien:
FAME, Heizöl Bio maximal 20 % (V/V) FAME, Heizöl EL und Pflanzenöl

Artikelbeschreibung

Sicherheitseinrichtung gegen Aushebern nach DWA-A 779, DWA-A 791, TRÖl, DIN 4755 und EN 12514

Betriebsmedien:
FAME, Heizöl Bio maximal 20 % (V/V) FAME, Heizöl EL und Pflanzenöl

Alle öffnen Alle schließen Vorteile und Ausstattung
  • verstellbare Absicherungshöhe mit ergonomischer Skalierung
  • für Brennstoffe mit unterschiedlichen Dichten
  • integrierte Sicherheitseinrichtung gegen Drucküberschreitung als Druckentlastung zwischen Hebersicherung und Brenner, für alle Absicherungshöhen
  • manuelle Entlüftung bei Inbetriebnahme
  • Einbau in Domschächten für Umgebungstemperaturen von -25 °C bis +40 °C
  • Kunststoffplombe und Draht zur nachträglichen Fixierung der Absicherungshöhe
  • Für die erforderliche Funktionsprüfung alle 5 Jahre ist die membrangesteuerte Hebersicherung mit einem Innengewinde G 1/8 versehen, welches in der Standardausführung mit einer Blindschraube versehen ist, jedoch mit einem Prüfventil bzw. Kontroll- und Prüfmanometer nachgerüstet werden kann. Bei Prüfung mit einem Manometer muss die Saugleitung nicht am tiefsten Punkt aufgetrennt werden, um einen Leitungsabriss zu simulieren. Es ist somit kein Eingriff in die Anlage nötig und es besteht keine Gefahr, dass Öl auslaufen kann.
Konformität
  • allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Nr. Z-65.50-492; somit wasserrechtlich geeignet
  • Bauprodukt für den Einsatz in Überschwemmungs- und Risikogebieten
Technische Daten
  • Maximal zulässiger Druck: PS 10 bar
  • Durchfluss: maximal 220 l/h
  • Temperaturbereich:
  • Betriebsmedium: 0 °C bis +40 °C
  • Umgebung: -25 °C bis +40 °C
  • Absicherungshöhe: HA = 0,5 bis 4,0 m
  • Anschluss für Manometer bzw. Prüfventil: IG G 1/8
  • Anschluss einer zylindrischen Einschraubverschraubung Typ GERB nach EN ISO 1179-4 Form B mit Abdichtung über beigestellte O-Ringe FKM
  • Anschluss einer Universal-Anschlussgarnitur Typ UA als Klemmverbinder des Typs G nach EN 12514
Hinweis
  • Der Einbau einer zusätzlichen Druckausgleichseinrichtung als Sicherheitseinrichtung gegen Drucküberschreitung (Typ DAV7, Bestell-Nr. 15 550 00) wird nötig, wenn die Entnahmearmatur am Tank mit einem Rückflussverhinderer ausgestattet ist.
Filter
Alle öffnen Alle schließen
Membrangesteuerte Hebersicherung Typ HS-V.2 (WHG)
mit Blindschraube
Anschluss A
Anschluss B
Verpackung
Bestellnummer
Anschluss A IG G 3/8
Anschluss B IG G 3/8
Verpackung Standardverpackung
Bestellnummer 1551300
Membrangesteuerte Hebersicherung Typ HS-V.2 (WHG)
mit Prüfventil
Anschluss A
Anschluss B
Verpackung
Bestellnummer
Anschluss A IG G 3/8
Anschluss B IG G 3/8
Verpackung Standardverpackung
Bestellnummer 1551305
Zubehör Membrangesteuerte Hebersicherung Typ HS-V.2 (WHG)
Bezeichnung
Verpackung
Bestellnummer
Bezeichnung Kontroll- und Prüfmanometer -1,0 bis 0 bar mit Schutzventil AG G 1/8
Verpackung Standardverpackung
Bestellnummer 1362100
Bezeichnung Prüfventil AG G 1/8 x 5 mm Tülle
Verpackung Standardverpackung
Bestellnummer 1362201

Weitere Produkte im Bereich Sicherheit und Überwachung